• Brandschutz:

STAHL:

So stabil und tragfähig Stahlkonstruktionen unter normalen Bedingungen auch sind, bei starker Hitzeeinwirkung sacken diese in sich zusammen und können zu einer tödlichen Falle werden.

 

Um dies zu verhindern, bringen wir mit unserem technischen Fachwissen gekonnt Brandschutzbeschichtungen diverser Hersteller auf, die bei Hitzeeinwirkung aufschäumen und eine Dämmschicht bilden, um so die Stahlteile eine gewisse Zeit zu schützen. Je nach aufgetragener Schichtstärke können so Feuerwiderstandsklassen bis F 90 erzielt werden.

 

Da diese Brandschutzbeschichtung optisch keine Offenbarung darstellt, können die Stahlflächen mit speziellen Materialien überarbeitet werden, um so auch hohen Oberflächenansprüchen gerecht zu werden.

 

HOLZ:

Für Holzteile stehen auch farblose Brandschutzbeschichtungen zur Verfügung, die eine Feuerwiderstandsklasse von B 1, Q1 und Tr 1 erzielen lassen.